BESTATTUNGEN

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Albert Schweitzer

Zeit für Trauer

Um Ihnen die Situation zu erleichtern, möchten wir Ihnen Formalitäten abnehmen. Hierzu haben wir Ihnen eine Liste mit wichtigen sowie notwendigen Dokumenten zusammengestellt, welche wir von der/dem Verstorbenen benötigen:

  • Todesbescheinigung

  • Aktuelle Meldebescheinigung

  • Geburtsurkunde

  • Geburtsurkunde bei minderjährigen Kindern

  • Familienstammbuch bei Verheirateten, Geschiedenen und Verwitweten

  • Scheidungsurkunde bei Geschiedenen

  • Sterbeurkunde des Ehepartners bei Verwitweten

  • Grabstellennachweis, falls vorhanden

 

Sie haben Fragen oder Dokumente fehlen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen in den schweren Stunden gerne weiter. 

Bestattungsarten
  • Erdbestattung

  • Feuerbestattung

    • Bei Verbrennung gibt es noch folgende Beisetzungsmöglichkeiten:

      • Die Urne kann in allen ausgewiesenen Gewässern beigesetzt werden, wie z.B. Ost- oder Nordsee.

      • Manche Friedhöfe bieten anonyme Wiesengräber an.

      • Es gibt die Möglichkeit, die Urne auf einem Waldfriedhof beizusetzen.

      • Eine Beratung über weitere Bestattungsarten sprechen wir gerne mit Ihnen durch. 

1/4